www.pfaelzischer-schachbund.de / 4: Nachrichten / 4.1: Pfälzischer Schachbund > Das Präsidium des Pfälzischen Schachbundes hat am 22.05.2020 getagt
.

Das Präsidium des Pfälzischen Schachbundes hat am 22.05.2020 getagt

25.05.2020   PSB, Offizielles, von Klaus Zachmann

Liebe Schachfreundinnen und Schachfreunde,
am 22.05.2020 hat das Präsidium des Pfälzischen Schachbundes in einer Videokonferenz getagt. Hierbei wurde, neben vielen anderen Punkten, auch der Mannschaftsspielbetrieb der aktuellen Saison besprochen.
Die erste Bundesliga wird am 20.06.2020 über die aktuelle und nächste Saison entscheiden. Danach die zweite Bundesliga und anschließend die Ober- und Landesligen. Das Präsidium des Pfälzischen Schachbundes hat sich das Ziel gesetzt spätestens zum 30.06.2020 über die weitere Vorgehensweise auf Pfalzebene zu entscheiden. Dies wird dann zunächst nur eine Grundsatzentscheidung sein, genaue Details werden nach diesem Termin gemeinsam mit den Bezirken und Vereinen abgestimmt.
Es wurde beschlossen sich weiterhin im 2-Wochen-Rhythmus zusammenzufinden und über die aktuelle Situation und die weitere Vorgehensweise zu beraten.

Mit freundlichen Grüßen, Klaus Zachmann