www.pfaelzischer-schachbund.de / 4: Nachrichten / 4.10: Seniorenschach > FM Thomas Roos wird neuer Rheinland-Pfalz Meister der Senioren
.

FM Thomas Roos wird neuer Rheinland-Pfalz Meister der Senioren

Nach weniger als 2. Stunden Spielzeit war die Entscheidung um den Turnierseig gefallen. Sowohl an Brett 1 (Dushatskiy gegen Müller) als auch an Brett 2 (Roos gegen Weyrauch) einigten die Spieler sich auf remis. Dadurch verteidigte Fedor Duschatskiy von der SV Rochade Neuenstadt seinen Vorsprung und gewinnt das 17. Rheinland-Pfalz Senioren-Open. Zweiter und Seniorenmeister von Rheinland-Pfalz wird bei seiner ersten Teilnahme FM Thomas Roos vom SC Heimbach-Weis/Neuwied. Nach zwei Niederlagen in den Runden 4 und 5 krönte FM Gerhard Biebinger aus Bad Pyrmont seine Aufholjadt mit einem Sieg gegen FM Gottfried Schumacher und erreicht noch Platz 3.

Sensationell Nestorenmeister von Rheinland-Pfalz wird Dr. Michael Schmidt-Hieber vom Post-SV Neustadt. Als Nr. 73 der Setzliste holt er 6 Punkte und wird 16. der Gesamtwertung. Beste weibliche Teilnehmerin wird Barbara Jacob (Ochtrup) vor Gerda Sträßer (Rottweil) und Teresa Wraga (Osnabrück). Der älteste Teilnehmer, Wolfgang Kripp aus Dietzenbach, erhielt einen Präsentkorb, gestiftet vom Panorama-Hotel Neustadt. Ein weiterer Präsentkorb, gestiftet vom Verein für Jugend- und Amateurschach Neustadt wurde verlost. Glücklicher Gewinner wurde FM Christian Syré aus Berlin.

Im nächsten Jahr wird das Turnier im Hotel Glockenspitze in Altenkirchen im Westerwald stattfinden. Nähere Infos folgen in kürze auf dieser Seite.

Hier ist der Link zur Turnierseite.